> Zurück

MS vom 26.10.2017 FC Urnäsch vs Fc Ebnat-Kappel

Elina Gülünay 26.10.2017

Ein torreicher Sieg für den FC Urnäsch

Das letzte Spiel der Hinrunde gewann Urnäsch haushoch gegen Ebnat-Kappel. Es stand viel auf dem Spiel für beide Mannschaften, da sich sowohl Urnäsch als auch der Gegner in der unteren Tabellenhälfte befinden.

Aber an diesem Donnerstagabend bestimmte Urnäsch das Spiel für sich. Schon nach 16. Minuten stand es 3:0 für die Heimmannschaft. Sie überliessen den Gästen kaum Platz um sich aus ihrer eigenen Hälfte zu befreien. Urnäsch konnte spielerisch überzeugen. Mit einem 5:2 im Rücken ging sie in Pause. Dieser Vorsprung hätte durchaus höher ausfallen können.

Aber die nächsten 45. Minuten standen ja noch bevor und gaben Urnäsch die Möglichkeit für weitere Tore. Ebnat-Kappel überliess Urnäsch auch in der zweiten Hälfte das Spielgeschehen. Diese glich einer Wiederholung der ersten Halbzeit. Der FC Urnäsch schoss gleich wieder ein Tor nach dem anderen. Nur aufgrund Ihrer Nachlässigkeit gelang den Gästen der ein oder andere Treffer. Doch es reichte bei weitem nicht aus um sich gegen die stark spielenden Urnäscher zu behaupten. Der FC Urnäsch verabschiedet sich mit einem 10:4 in die Winterpause.