> Zurück

MS Bericht, FC Urnäsch vs Eyüp

Elina Gülünay 01.04.2017

Kein guter Start für den FC Urnäsch

Im Spiel  FC Urnäsch gegen Eyüp ging es von der ersten Minute an rasant zu. Der erste Schuss des FC Urnäsch auf das Tor wurde von der gegnerischen Mannschaft abgefälscht. Dafür gelang Eyüp zwei Minuten später der Führungstreffer. Das Spiel nahm seinen Lauf. In der 36. Minute gelang dem FC Urnäsch durch ein Zuspiel von Kevin Gülünay auf Dominik Brandenberger der Ausgleich. Ein verschossener Elfmeter von Nuri Gülünay, sowie ein starker Lattenschuss, kosteten dem FC Urnäsch die Führung. Trotz der klasse Chancen in der ersten Halbzeit, konnte die Heimmannschaft einfach nicht den Ball ins Tor bringen. So kam es, dass die Gäste in der zweiten Hälfte durch einen Elfmeter in Führung gingen. Die Chancenverwertung des FC Urnäsch war an diesem Tag einfach nicht ausreichend. Der FC hat sehr wichtige Punkte um den Aufstieg verloren. Hoffen wir mal für den Tabellenführer das diese am Ende der Rückrunde nicht fehlen werden.